Einfacher Schokoladenkeks-Käsekuchen-Parfaits.

Es ist ein GROSSER Tag.

Easy Chocolate Chip Cookie Cheesecake Parfaits I howsweeteats.com

Ein großer Geburtstagstag. Jemand in diesem Haus hat heute Geburtstag und ich bin es nicht. Und es ist ein GROSSER Geburtstag. Ein wirklich großer.

Vor zwei Wochen fragte ich ihn, was für ein Dessert er zum Geburtstag haben wollte. Nun, kratz das. Vor zwei Wochen sagte ich, wenn du irgendein Dessert in der Welt haben könntest, was wäre es? Wie ist dein Lieblingsdessert auf der ganzen Welt?

Er sah mich an, als wäre ich verrückt. Anscheinend verlieren nicht alle ihre Meinung über Nahrung.

MEINE ANDEREN REZEPTE

Also war ich wie … okay, vergiss das. Ich versuche nur etwas zu deinem Geburtstag zu machen (naja, dein FAKE Geburtstag, wie dein Blog Geburtstag, da ich das Rezept vor der Zeit machen muss um an deinem Geburtstag zu posten, so ist das Leben) und wollte wissen was dein Liebling ist Nachtisch im Universum war?

Vielleicht sollte ich das nach fünf Jahren Ehe wissen. Und ich weiß es tatsächlich. Aber ich bin so ein zerstreutes Gehirn, ich habe keine Entscheidung, ich will immer die neue Lieblingssache, und ich hoffe auf eine neue Antwort.

Easy Chocolate Chip Cookie Cheesecake Parfaits I howsweeteats.com

Ich habe es nicht verstanden. Aber ich bin nah dran.

Er antwortete mit, nun, ich mag Schokoladenkekse . Duh. Das ist kein Geheimnis. Wollte er nicht etwas mehr, sagen wir nachsichtig zu seinem Geburtstag? Sein großer Geburtstag? Meine Gebete wurden beantwortet. Als nächstes kam … aber ich mag auch Käsekuchen . [Was eine neue Leistung an sich ist, aber das ist eine andere Geschichte für einen anderen Tag.]

Und alles was ich dachte war … Schokoladenkeks Käsekuchen. JA.

Ich wusste aber, dass es kein richtiger Käsekuchen sein kann, denn wer hat Zeit (ich tu es nur so, als ob ich es nicht tue), all das Wasserbaden und Käsekuchenkrachen zu machen? Außerdem liebe ich kleine Dinge aus Gläsern zu essen und ich wusste, dass er wirklich die Schokoladenkekse in seinem Käsekuchen haben möchte. Ich denke, dass sie am besten schmecken würden, wenn sie noch ein bisschen knirschen würden und buchstäblich – zerquetscht – in den Käsekuchen fielen.

Sie taten es auch.

Easy Chocolate Chip Cookie Cheesecake Parfaits I howsweeteats.com

Damit.

Dies ist ein lächerlich einfaches (und grenzwertig peinliches) Rezept, in dem du einfach einen No-Bake-Käsekuchen aufbaust und Schokoladenkekse zerbröselst. Es liegt an dir, ob du deine eigenen backen oder sie kaufen oder jemanden dazu überreden willst, dir eine Charge zu machen. Die kleinen Kekse sind eine behelfsmäßige Graham-Kruste, aber mit größeren Stücken, mehr Textur und viel Geschmack.

Die Parfaits sind kurz gesagt super spass zu essen.

Ich fragte den Geburtstagskind, was er in vierzig Jahren gelernt habe, und während er eine Weile brauchte, um darüber nachzudenken, war eine seiner Antworten: Ich brauche nicht zu jeder Mahlzeit Fleisch, wenn diese Mahlzeit braune Butter enthält .

Ich denke, das klingt richtig. GLÜCKLICHER BDAY EDDIE!

Easy Chocolate Chip Cookie Cheesecake Parfaits I howsweeteats.com

Rezept drucken
Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie eine Bewertung “

Schokoladenkeks backen nicht Käsekuchen-Parfaits

Zutaten:

12 Schokoladenkekse
6 Unzen Frischkäse, weich gemacht
4 Unzen Mascarpone Käse, weicher
2 Teelöffel Vanilleextrakt
1/3 Tasse gezuckerte Kondensmilch
Schlagsahne zum Topping

Richtungen:

In die Schüssel Ihres Elektromixers den Frischkäse und Mascarpone geben. Schlagen Sie auf mittlerer Geschwindigkeit, bis die Käse gemischt und leicht cremig sind, dann träufeln Sie in der Kondensmilch mit dem Mixer immer noch. Fügen Sie den Vanilleextrakt hinzu und schlagen Sie die Mischung, bis sie cremig und glatt ist, bei Bedarf die Seiten kratzend.

Nehmen Sie 10 Schokoladenkekse und fügen Sie sie entweder einer Küchenmaschine hinzu oder legen Sie sie in eine wiederverschließbare Plastiktüte. Pulse (oder Crush) die Cookies in kleine Stücke. Sie wollen nicht, dass sie so gut wie Graham Cracker Krümel sind – aber Sie wollen immer noch bröckelig. Etwas größere Stücke darin zu haben, ist auch in Ordnung. Nimm ein paar Löffel der zerdrückten Kekse und rühre sie in die Käsekuchenmischung. Ich würde etwa 1 / 4-1 / 3 Tasse sagen.

Nehmen Sie 4 (6-Unzen) Gläser und fügen Sie einen Esslöffel von zwei Keks-Crumbles hinzu, um eine “Kruste” zu schaffen. Sie werden nicht so fest sein wie Graham-Krusten, aber schichten Sie sie einfach dort ein. Es gibt keinen Reim oder einen Grund dafür, wie ich die Parfaits geschichtet habe – ich fügte einfach eine Käsekuchenschicht auf die untere Kruste hinzu, machte eine weitere Schicht Kekse, eine weitere Schicht Käsekuchen, dann noch eine Schicht Kekse. 2 bis 4 Stunden in den Kühlschrank stellen – bis der Käsekuchen fest wird. Die Gläser aus dem Kühlschrank nehmen und mit etwas Schlagsahne und weiteren Kekskrümeln belegen. Zerbrich die restlichen Kekse und klebe die Stücke in die Schlagsahne. Dienen!

Diese bleiben tatsächlich ein paar Tage frisch im Kühlschrank – bedecken Sie sie in Plastikfolie und überspringen Sie die Schlagsahne bis kurz vor dem Servieren. Die Kekse werden etwas weich, schmecken aber trotzdem lecker.

[Käsekuchenschichten, die von meinen No-bake-Käsekuchen übernommen wurden ]

. Alle Bilder und Text © Wie süß isst .

Hast du dieses Rezept gemacht?

Achten Sie darauf, auf Instagram howsweeteats zu folgen und #howsweeteats zu taggen . Sie können auch ein Foto Ihres Rezepts auf der Facebook-Seite von howsweeteats posten .

Ich schätze dich so sehr!

Easy Chocolate Chip Cookie Cheesecake Parfaits I howsweeteats.com

Oh und PS letzte Nacht saßen wir mit Gesichtsmasken auf der Couch … um sich auf Geburtstagsfeiern vorzubereiten, schätze ich? Ja, ich sagte wir. Was ist das für ein Leben?

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


after